Startseite | Impressum | Email | Links | Chronik
 
URSULA RZODECZKO
"VON MENSCHEN UND BLUMEN"




Ursula Rzodeczko

Vita

1929
am 9. März in Groß-Peterwitz/Schlesien geboren

1935 – 1944            
Volks- und Mittelschulbesuch in Breslau

1944 – 1948            
Landarbeiterin und Fabrikarbeiterin

1949                         
Abitur an der Vorstudienanstalt der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg

1949 – 1951           
Studium an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg Kunsterziehung
bei Prof. Conrad Felixmüller

1951 – 1956           
Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Tafelmalerei; Diplom

1957 – 1989           
Lehrtätigkeit an der Hochschule für Bildende Künste Dresden in den Abteilungen Kunsterziehung und Abendstudium; Seit 1979 in der Meisterklasse Grafik/Malerei
von Prof. Gerhard Kettner

1983 – 1989            
Dozentin für Malerei

1989                         
Martin-Andersen-Nexö-Kunstpreis der Stadt Dresden

Personalausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen u.a.:
Dresden, Berlin, Prag, Bratislava, Warschau, Helsinki, Leningrad, Moskau, Sofia, Bukarest, Budapest, Helsinki, Japan, Göttingen, Stuttgart, Ravensburg, Ulm, Gelsenkirchen, Bremen, Bielefeld, Basel, Wien


Sie interessieren sich für ein Werk
von Ursula Rzodeczko?
Senden Sie uns eine Mail >>

 


© Galerie Villa Hühn 2009 | Zum Berger See 121 | 58285 Gevelsberg | info(at)galerie-huehn.de | Öffnungszeiten: Mo + Do: 10 - 14 Uhr und nach Vereinbarung | Rechtlicher Hinweis: Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Jutta Hühn (Anschrift wie Impressum) | Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich