Startseite | Impressum | Email | Links | Chronik
 
 

Tamara Teich

Informationen
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Malerei!

Herzlich Willkommen in der Villa Hühn und herzlichen Dank für Ihr Interesse
an dieser Ausstellung!

Großformatige Blüten, Gartenromanzen, Stilleben mit Obst oder Gegenstände
des täglichen Gebrauchs wie Teller oder Tonkübel, das sind die Motive, die
Tamara Teich liebevoll und hoch sensibel mit Ölfarben auf Leinwand in Szene
gesetzt hat.

Es wird viel Kunst für Museen gemalt: expressive Bilder von ausladender Größe,
politische Bilder, oft mit beängstigendem Inhalt und nur selten geeignet für
Wohnräume. Deshalb ist es an der Zeit, Bilder zu zeigen, die Beharrlichkeit
vermitteln, die Stimmungen positiv beeinflussen und eine Wohnung aufwerten.

Die genannten Kriterien treffen zu auf die Bilder von Tamara Teich. Aber da ist
noch mehr, viel mehr, was sich im Einzelnen Bild abspielt.

Betrachten wir einmal die Kamelie (siehe Bilder rechts) Wie durch ein riesiges
Vergrößerungsglas sehen wir in die plastisch gemalte Blüte hinein, die Licht
und Schatten reflektiert und die trotz des beachtlichen Formats Zart und
transparent bleibt.

Meine Damen und Herren, Sie werden bei Ihrer Kunstbetrachtung feststellen
können, dass allen Exponaten dieser Ausstellung ganz entscheidende Kriterien
immanent sind: technisch und künstlerisch gekonnter Umgang mit Ölfarben,
die plastische Widergabe des Objektes, genau studiert und differenziert
dargestellt sowie eine innige Liebe der Malerin zu Blumen, Früchten oder
formschönen Gegenständen wie Tellern, Körbchen und Schalen. Man könnte
auch sagen: Schönheit und Ästhetik als wiederkehrendes Motiv.

Von Tamara Teichs Bildern geht Ruhe aus, Konzentration, Harmonie
. Ihre Bilder regen zu einer stillen, wohltuenden Beschäftigung an mit den
dargestellten Themen.

Und gerade dort, wo die Motive durch Kommerzialisierung bestens bekannt sind,
wird der Unterschied deutlich, der sich Zwischen Kunst und Können auf der einen
Seite und flüchtigem Design auf der anderen auftut.

Groß bedeutet bei diesen Bildern auch grandios, bedeutsam, Aufmerksamkeit
auf sich ziehend, differenziert und nie oberflächlich werdend.

Liebe zum Motiv, Sorgfalt zum Detail sind Prinzipien dieser Künstlerin oder anders
gesagt, bestimmtende Faktoren dieser (Ihrer)Malerei, die gerne auch als
konservativ bezeichnet wird.

Nur, das zu können, Öl, Pinsel und Leinwand so perfekt zu beherrschen, dass
der Betrachter den perlengleichen Tautropfen auf dem Blütenblatt nicht nur als
technische Attitüde einer zarter realer Darstellung wahrnimmt, sondern auch als
nass empfindet…..
Oder betrachten Sie das Bild “Duftender Samt“ (die weinrote Rose): Die samtartige
Oberfläche der Rosenblätter ist körperlich fühlbar beim Hinsehen, gleichsam
spürbar mit den Augen .. .taktiles Sehen.

Lassen Sie sich, liebe Kunstfreunde, bezaubern von diesen wunderschönen
stimmungsvollen Bildern. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und hängen
Sie das eine oder andere Gemälde in Ihre Wohnung … Nicht nur ins Wohnzimmer.


Sie interessieren sich für ein Werk
von Tamara Teich?
Senden Sie uns eine Mail >>

Die Kunst Teichs
Schon als Kind ließ sich Tamara Teich von leeren Blättern und weissen Leinwaenden faszinieren und gab sich der Malerei hin. Nach einer langen Schaffensperiode bevorzugt sie heute ueberwiegend Oelfarben. Dreissig Jahre lang war die Malerin Mitglied des BBK in Düsseldorf, sowie des Gerresheimer Kulturkreises. Mit Einzel– und Gruppenausstellungen beteiligte sie sich u.a. in der Kunsthalle Duesseldorf, an der Winterausstellung Ehrenhof und an den Düsseldorfer Kunstpunkten.


© Galerie Villa Hühn 2009 | Zum Berger See 121 | 58285 Gevelsberg | info(at)galerie-huehn.de | Öffnungszeiten: Mo + Do: 10 - 14 Uhr und nach Vereinbarung | Rechtlicher Hinweis: Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Jutta Hühn (Anschrift wie Impressum) | Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich