Startseite | Impressum | Email | Links | Chronik
 
 

Hans Jürgen Westphal

Biografie
1952
geboren in Gokels, Kreis Rendsburg

1967 – 1970
Lehre als Glasapparatebläser in Wuppertal

1970 – 1977
Glasapparatebläsergeselle in Wuppertal

1977 – 1979
Staatliche Glasfachschule in Hadamar
Abschluss als Meister undTechniker

1975 – 1979
eigene Werkstatt in Wuppertal

1979 – 1980
Atelierwerkstatt, Flughafen Westerland auf Sylt

seit 1980
Atelier und Galerie in Keitum auf Sylt seit

1994
Atelier mit Schmelzwerkstatt in Neukirchen, Nordfriesland

Arbeitstechniken
Glasblasen vor der Lampe
Glasguss und Glasverschmelzungen
Glasblasen mit der Wärmetrommel
Sandguß

mit Werken vertreten bei
Galerie Splinter, Berlin
Galerie Heinkel, Freiburg
Het Roederhaus, Goedereede, Holland
Schloß Wiligrad, Land Mecklenburg-Vorpommern

Ausstellungen
2006/2007
„Feuerspiele“ Gläser, Masken, Bilder, Glasmuseum Immenhausen

2003
"Glas 2003" Glasmuseum, Immenhausen

2001/2002
„Glasobjekte“, LOEWE Galerie, Hamburg

2000
„Gläser, Masken, Bildplatten“, Schloß vor Husum, Husum

1980
„Glas, künstlerisch gestaltet“, Kreismuseum Zons

 


Sie interessieren sich für ein Werk von Hans Jürgen Westphal?
Senden Sie uns eine Mail >>

Die Kunst Westphals
Der Glasgestalter Hans Jürgen Westphal dichtet und komponiert mit Glas, Licht und Farbenund und schafft so eine poetische Gegenwelt.

Das Geheimnis von Glas ... ist seine Stofflichkeit. Erst ist es heiß und flüssig, dann kalt und fest. Es ist zugleich hart und zerbrechlich. Es ist durchsichtig und kann doch Farben zum Leuchten bringen. Der Glasbläser Hans Jürgen Westphal ist dem Geheimnis dieses Materials auf der Spur. Der Keitumer Glasgestalter formt das Fragile spielerisch leicht, fügt Farbpigmente hinzu, dreht und zieht den wachsweichen Rohstoff vor der Flamme zu bauchigen Gläsern. Er schichtet Streifen und Scheiben zu Schalen und bläst Platten zu Vasen auf. Hans Jürgen Westphal beherrscht das traditionelle Handwerk und versucht zugleich immer wieder Neues im Zusammenspiel von Glas, Feuer und Licht. Er kreiert Strandwächter und Wassermänner, Diven und Masken, klassische Champagnerkelche und prunkvolle Flügelgläser, jedes ein Einzelstück, aber alle aus demselben Material.

Hella Kemper


Zyklus "Der Fischer und sin Fru"

"PAAR & DIALOG / Ein Paar, das sind zwei von gleicher Beschaffenheit; zwei, die aber nicht gleich sind und einander doch nach, für einen Moment verwandt, in einer Eigenschaft, für eine Zwiesprache. Hans Jürgen Westphal skizziert auf dem Papier, was er später aus Glas schmilzt, er arbeitet Formen aus Glas, die beim Holz wiederkehren, er entwirft abstrakte Muster, die das Gegenständliche in Bewegung bringen. So können zwei Köpfe in einen Dialog treten oder ein Stück aus einem Mosaik pars pro toto auftreten. So werden Spuren sichtbar, die kreative Wandlung zeigen und den Schaffensprozeß nachvollziehbar machen.

 


© Galerie Villa Hühn 2009 | Zum Berger See 121 | 58285 Gevelsberg | info(at)galerie-huehn.de | Öffnungszeiten: Mo + Do: 10 - 14 Uhr und nach Vereinbarung | Rechtlicher Hinweis: Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Jutta Hühn (Anschrift wie Impressum) | Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich